Die digitale Millionenstadt

Wie wir viele unterschiedliche Datenpools gebündelt haben

  • Kunde: Köln

  • destination.one, Website, Blog

Köln ist mehr als nur eine Stadt – Köln ist eine Lebenseinstellung! Genau das vermittelt der Internetauftritt seinen Gästen.

Fenna Renken
neusta Destination Solutions

  •  

    Gute Perfomance und Sichtbarkeit in Google

  •  

    Erfolgreicher Blog

  • Gute Einnahmen durch erfolgreiche Anzeigenplatzierungen

  •  

    Optimale Aufstellung durch destination.one

  •  

    Eventimport von KölnTicket

  •  

    Import von Pauschalen von TOMAS

  • Anbindung HRS Unterkünfte

     

Weltoffen und modern, die Webseite der Köln Tourismus spiegelt genau diesen Slogan wider. Große Bilder, cleane Weißflächen und moderne Designelemente in Kombination mit einer klaren Farbgebung und einem aufgeräumten Menü leiten den Gast durch die Themenwelt Kölns. Die Webseite hat aber nicht nur optisch Einiges zu bieten. Über eine Unterkunftsschnellsuche findet der Gast auf HRS seine Wunschunterkünfte. Aktuelle Events im Tourismus und MICE Bereich bietet ein integrierter Eventkalender, der mit einem Ticketsystem verknüpft ist. Integrierte Gruppenführungen aus TOMAS und verschiedene Pauschalen runden das Angebot für den Gast ab.

 

POIs werden von Köln in der Datenbox destination.data erfasst und mit Hilfe von destination.poi+ als inspirative Themenseiten auf die Webseite eingespielt. Auf diese Weise kann sich der Gast multimedial und umfassend über Dom, Rhein & Co informieren.

Zusätzlich zur Webseite inspiriert ein Blog auf Basis von WordPress die Besucher der Stadt. Namhafte Kölner Blogger schreiben spannende Geschichten rund ums Thema Streetfood, besondere Gastronomiebetriebe und das echte Kölsche Lebensgefühl.

Über prominente und trotzdem homogen eingebundene Anzeigen in Kachelwänden sorgt die Webseite nicht nur für Inspiration, sondern auch für finanzielle Einnahmen.