© Copyright/shutterstock/cornfield

Singapur – Einmal quer durch Asien

Mit uns durch Storytelling die Ankünfte steigern.

  • Kunde: Singapore Tourism Board (STB)

  • Redaktion, Text, Layout, Refinanzierung, Produktion, Vertrieb über STB, Singapore Airlines und weitere.

neusta Grafenstein hat unser Singapur-Magazin konzipiert und - inhaltlich sowie grafisch – hervorragend umgesetzt. Wir wurden von Anfang an bis zum gedruckten Exemplar stets schnell, freundlich und kompetent betreut.

Brigitte U. Fleischauer
Area Director Central and Southern Europe, Singapore Tourism Board

  • Inspiration für die Destination

  • Kundenservice

  • Das Magazin wird ein Jahr lang via Messen, Roadshows und Partnerveranstaltungen über das Singapore Tourism Board und die Singapore Airlines sowie von Spezialreiseveranstaltern und Reisebüros verteilt.

"Passion Made Possible"

Singapur ist ein Ort, an dem Träume zum Leben erweckt werden.

„Passion Made Possible“ – Singapur ist ein Ort, an dem Träume zum Leben erweckt werden. Ob Sammler, Foodies, Entdecker, Action-Liebhaber, Kulturinteressierte oder Socialiser: In der Löwenstadt haben Menschen aus aller Welt die Chance, ihre Passionen zu erkunden und sich neu zu erfinden (B. U. Fleischauer Area Director Central and Southern Europe). Auch für die Ausgabe 2020-21 konnten wir die Ausschreibung für die Produktion des deutschsprachigen Singapur Magazins gewinnen. Neben der kosmopolitischen Atmosphäre und der unschlagbar leckeren Küche gehören ganz sicher die vielen grünen Oasen zu den Gründen, warum Singapur auf der Wunschliste eines jeden Reisenden nicht fehlen sollte. In der neuen Ausgabe berichten wir über Tradition und Moderne entlang der Orchard Road, der weltweit längsten Shopping Meile, laden den Leser auf einen kulinarische Asien Spaziergang ein und wandern auf unbekannten Pfaden entlang einer Vielzahl von Themen- und Geschichtsrouten. Schließlich hat die Löwenstadt auch für Socialiser ein Ass – beziehungsweise mehrere Asse – im Ärmel. Haben Sie schon einmal die Aussicht von einer der spektakulären Rooftop-Bars genossen? Beim Blick auf die Skyline und Marina Bay stockt einem für einen kurzen Moment der Atem.