© TUI

Projektleitung und fachliche Unterstützung bei der Implementierung eines neuen Zahlungsdienstleisters

TUI FLY

Die Aufgabe

TUI fly hatte sich entschieden, den Payment Service Provider (PSP), der die Kundenzahlungen zu den Zahlungsanbietern (z.B. Kreditkartenunternehmen) abwickelt, zu wechseln. Der neue Zahlungsdienstleister musste sowohl mit
dem Reservierungssystem New Skies als auch mit dem Finanzsystem SAP und den unterschiedlichen Kreditkarten-Acquirern verbunden werden.
Ein erfahrener SAP-Berater und Projektmanager von neusta enterprise services übernahm die Leitung und fachliche Begleitung des Projektes.

Die Umsetzung

Das Kernprojektteam bestand aus dem Projektleiter, Entwicklern der TUI InfoTec, Experten aus den Fachbereichen bei TUI und TUI fly sowie Ansprechpartnern auf Seiten des PSPs und der Kreditkarten-Acquirer.

Da die Projektmitglieder und Systembetreiber an verschiedenen deutschen und internationalen Standorten ansässig waren, lag eine Herausforderung darin, den Informationsaustausch primär remote zu gestalten. Der neusta-Projektleiter erstellte eine Ist-Analyse und die darauf aufbauende Konzeption in Richtung SAP-System. Er erstellte die weiterführende Roadmap und koordinierte die Abstimmung und Programmierung der neuen Schnittstellen zwischen den beteiligten Projektmitgliedern. Für die Überführung der Daten in SAP mussten relativ große Dateien ausgelesen werden. Schließlich wurden die umfangreichen Tests fachlich begleitet. 

Das Ergebnis

Der Austausch des Payment Service Providers wurde für die Endkunden der TUI fly „geräuschlos“ durchgeführt. Sofort ab dem Go-Live wurden sämtliche Zahlungen erfolgreich über den neuen PSP abgewickelt. Auch die neue SAPSchnittstelle lief reibungslos.

Technologien

  • SAP ERP

  • SAP Process Integration (PI)

  • Navitaire New Skies

  • DAPTIV

Ihr Ansprechpartner

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.