© Südheide Gifhorn GmbH

Naturerlebnispark Brome - Naturerlebnisraum am Ohremühlengraben

Auf einen Blick

  • Start: Mühlencafé über den Altendorfer Kirchsteig oder am Rathaus in 38465 Brome
  • sehr leicht
  • 0,45 km
  • 7 Min.
  • 71 m
  • 68 m
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Naturerlebnisraum Ohremühlengraben - Natur hautnah erleben

Auf diesem Natur- und Kulturlehrpfad können Kinder die Tier- und Pflanzenwelt der einheimischen Gewässer kennenlernen, erforschen und begreifen. Beispielsweise führen zwei Holzstege direkt an das Wasser heran, wo die Kinder keschern können und hautnah mit der Natur konfrontiert werden. An acht Stationen sind Informationstafeln aufgestellt, die die Themen Natur und Naturschutz am Mühlengraben sowie den angrenzenden Mühlenteichen kindgerecht darstellen. Ein besonderer Schutz gilt den Bibern, die hier in der freien Wildbahn schon gesichtet wurden.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.