© Alpenwelt Karwendel | Wolfgang Ehn

Radfahren auf der Warm-Up-Runde

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz Krün Krottenkopfstraße
  • Ziel: Wanderparkplatz Krün Krottenkopfstraße
  • sehr leicht
  • 7,16 km
  • 1 Std. 49 Min.
  • 49 m
  • 889 m
  • 850 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Mit dem Rad auf der Warm-Up-Runde

Die „Warm-Up-Runde“ bei Krün ist der ideale Einstieg für Ihren Rad- und Mountainbike-Urlaub in der Alpenwelt Karwendel. Durch weite, grüne Felder erleben Sie die Urlaubsorte Krün und Wallgau vor der eindrucksvollen Kulisse des Karwendel- und Wettersteinmassivs.

Die Höhepunkte der Tour

  • perfekte Rundtour für den Radurlaub in der Alpenwelt Karwendel
  • entlang des Golfplatzes und der Isar in Wallgau
  • Picknick am Flussbett der Isar möglich

Die Tourenbeschreibung

Diese abwechslungsreiche und einfache Radtour eignet sich perfekt als Einstieg, wenn Sie noch größere Touren geplant haben. Die Runde beginnt am Wanderparkplatz an der Krottenkopfstraße in Krün, der man zunächst ein Stück folgt und anschließend nach rechts abbiegt. Durch die weiten Felder geht es auf dem Isarradweg nach Wallgau, wo man der Hauptstraße etwa 300 Meter folgt und dann nach rechts in die Flößerstraße einfährt. Über die Kalkbrenner- sowie die Isarstraße gelangt man hinunter zur Isar und dem sehenswerten Isarsteg. Auf dem Radweg entlang der Isar geht es zurück zum Ausgangspunkt nach Krün.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Golfalm (Montag Ruhetag)
  • Gastronomie in Krün und Wallgau

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Das idyllische Flussbett der Isar auf Höhe des Isarsteges in Wallgau ist besonders für Familien mit Kindern zu empfehlen, die ausgelassen am erfrischenden Wasser der Isar nach Belieben spielen können.
In Wallgau kann man den Geologischen Rundwanderweg und in Krün den Kieselstein-Lehrpfad erkunden.

Parkmöglichkeiten

  • Wanderparkplatz "an der Krottenkopfstraße" in Krün (kostenpflichtig)

Beste Jahreszeit

  • Mai bis Oktober befahrbar (witterungsabhängig)

In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.