Unstrutradweg

Auf einen Blick

  • Start: Unstrutquelle
  • Ziel: Blütengrund Naumburg
  • leicht
  • 190,49 km
  • 12 Std. 16 Min.
  • 355 m
  • 402 m
  • 103 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Der Unstrutradweg - von der Quelle bis zur Mündung

Die Unstrut fließt auf 190 km durch Thüringen und Sachsen-Anhalt. Der Unstrut-Radweg führt durch abwechslungsreiche Landschaften wie das Reisersche Tal, das Naturschutzgebiet Unstruttal und den Naturpark Saale-Unstrut-Triasland mit dem Weinanbaugebiet Saale-Unstrut.
Bestaunen Sie Burgen, Klöster und Kirchen, Parks, Wassermühlen und historische Museen. Attraktionen wie die Arche Nebra sowie die einzelnen Stationen der „Straße der Romanik“ und der „Gartenträume“ erwarten Sie.

Sperrung zwischen Herbsleben und Gebesee
Aufgrund von laufenden Verwaltungsvorgängen ist das Teilstück zwischen Herbsleben und Gebesee (5 km) momentan nicht für den Radverkehr freigegeben. Es ist dort mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen

Die empfohlene Umleitung führt ab Herbsleben über Dachwig bis nach Walschleben. Von hier ist die Weiterfahrt über den Gera-Radweg bis nach Ringleben zurück auf den Unstrutradweg (17 km) möglich. Eine Alternative ist die Weiterfahrt ab Walschleben über Andisleben nach Gebesee zurück auf den Unstrutradweg. 

Achtung: Die provisorischen Umleitungstrecken sind vor Ort nicht ausgeschildert.  


Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.