© Südheide Gifhorn GmbH

Walderlebnispfad "Brücken durchs Moor" Knesebeck

Auf einen Blick

  • Start: Burgstraße 5, 29379 Knesebeck
  • Ziel: Burgstraße 5, 29379 Knesebeck
  • sehr leicht
  • 2,74 km
  • 41 Min.
  • 15 m
  • 88 m
  • 71 m
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Walderlebnispfad "Brücken durchs Moor" Knesebeck - Das ist fast, als würde der Wald selbst erzählen.

Eine spannende Wanderung führt von Brücke zu Brücke durch den sumpfigen Wald des Bornbruchmoores in Knesebeck. Mehrere attraktive Stationen helfen dabei, der Vielfalt im Wald spielerisch und rätselnd auf die Spur zu kommen.

Interaktive Informationselemente vermitteln Kindern und Familien zentrale Botschaften im Sinne einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Die Inhalte werden leicht verständlich, dennoch anspruchsvoll, mit großflächigen Zeichnungen und einfachen Abbildungen sowie über interessante Interaktions- und Spielmöglichkeiten vermittelt.

Brücken zählen auf dem 12-Brücken-Weg

Der sogenannte 12-Brücken-Weg, ein etwa 800 Meter langer, landschaftlich sehr schöner Abschnitt des Knesebecker Walderlebnispfades, wird durch angedeutete Brücken seinem volksmundlichen Namen gerecht. Die "Brücken" lassen alte Wasserverläufe über den Weg wieder gut erkennen. Wer zählt mit: Sind es wirklich zwölf Stück?

Spielend lernen

Über Baumstämme balancieren, den angelegten Wackelsteg begehen oder an einer Drehtafel den Blättern der Bäume die richtigen Früchte zuordnen - dies sind nur einige von den verschiedenen Stationen, die dem Waldbesucher auf dem Waldlehrpfad begegnen.

Start ist am Haus der Landschaft in Knesebeck. Von dort geht es auf einem 3,5 km langen ausgeschilderten Rundweg durch das Bornbruchsmoor.

Führungen auf dem Walderlebnispfad für Schulklassen, Gruppen oder Einzelpersonen nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 05834 - 1402. Die Führungen sind kostenfrei, um eine kleine Spende wird gebeten.




Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.