Weinweg Reinsdorf Steigra

Auf einen Blick

  • Start: Reinsdorf
  • Ziel: Karsdorf
  • leicht
  • 9,21 km
  • 2 Std. 28 Min.
  • 125 m
  • 218 m
  • 114 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Eine Wanderung die mit ihrem weiten Blick ins Tal der Unstrut zu den Weinbergen überrascht.

Die Wanderung beginnt in Reinsdorf. Die evangelische Kirche des Ortes ist eine ehemalige Klosterkirche eines Benediktinerklosters, sie birgt Relikte einer dreischiffigen Basilika mit Querhaus und Chor.
Unterhalb von Weinbergen, durch Felder und Obstplantagen entdecken Sie einen der bekannten Weinberge der Region – die Karsdorfer Hohe Gräte.
Auf dem Bergrücken lag eine der Schutzburgen des Unstruttales. Die noch heute sichtbaren Reste der Wallanlagen über dem Weinberg standen für die Namensgebung dieser historischen Weinbergslage Pate, da sie sich wie die Gräten eines Fisches gegen den Horizont abzeichnen.
Auf dem „Steigarer Plateau“ haben Sie einen Blick aus der ersten Reihe – nicht nur auf die ICE-Trasse, die beeindruckend ist.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.