© pixabay by lauraguy

Tourismus-Wegweiser

Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Der Tourismus-Wegweiser leistet ... einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit und Transparenz und macht Reisen innerhalb Deutschlands noch attraktiver.

 

Thomas Bareiß
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Tourismusbeauftragter der Bundesregierung

  • Aktueller Content durch eigenes Redaktionsteam

  • Bereitstellung der Daten über Schittstellen und Widgets

     

  • Redaxo als leicht zu handhabendes Content Management  System

Tourismus-Wegweiser

Transparenz für Urlauber in Deutschland in der Corona-Krise

Digitalisierung schafft Transparenz

Erstmalig wurden die zum Teil komplexen Bestimmungen der Bundesländer transparent ausgewertet und dargestellt. Über Info-Graphiken können Reisende die Informationen auf ihre Präferenzen verdichten. Hinter dem neuen Angebot steht das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes, dessen Netzwerkparter neusta Grafenstein, sowie die neusta software development und die neusta infrastructure services.

Immer aktuell durch ein Redaktionsteam

Ein Redaktions-Team nimmt die tägliche Sichtung von Vorschriften und Verordnungen der Bundesländer und die aufwändige Aktualisierung der Datenbank vor. Zusätzlich kann das Informations-Angebot ausgebaut werden. Über leistungsstarke Schnittstellen und exportierbare Widgets können die Informationen auch von anderen digitalen Info-Anbietern übernommen werden.

 

Leistungsstarke Datenbanken und Schnittstellen

Der Tourismus-Wegweiser arbeitet auf einer eigens konzipierten SQL-Datenbank. Seine Spezifikationen sind so ausgelegt, dass sie insbesondere auf touristischen Websites und Applikationen ausgespielt werden können. Potentielle Kooperationspartner sind Destinationen und Unternehmen aus allen Bereichen der Tourismuswirtschaft.

„Unser Informationsangebot ist offen gestaltet und kann von Unternehmen und Destinationen beliebig ergänzt werden“, sagt Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack, Leiter des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes, der der Tourismuswirtschaft entsprechende Schnittstellen zur Verfügung stellt.

Mehrere Destinationen und Unternehmen bereiten sich bereits auf eine Übernahme der Daten vor. Nach dem Livegang griffen bereits tausende ratsuchende Urlauber auf de Tourismus-Wegweiser zu.

Ihr Ansprechpartner

Frank Grafenstein

E-Mail: f.grafenstein@neusta.de

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.